Burzum
NEWSBIOGRAPHYDISCOGRAPHYPHOTOSLIBRARYDOWNLOADSCONTACTS

LIBRARY

Krieg in Europa: Teil VI - Über Adam Lanza und seinen Stamm

Es gibt viele Webseiten und Zeitschriften die all den Verschwörungstheorien da draußen gewidmet sind, und eine Sache die mir bei diesem Thema auffällt ist, wie diese Webseiten und Magazine dabei offensichtlich lächerliche Verschwörungstheorien mit ernst zunehmenden Verschwörungstheorien gleichstellen. Sie schreiben z.B. über David Ickes Behauptung, dass Dinosaurier-Alien-Reptilien die Welt beherrschen oder, dass die offizielle Weltgeschichte voller Lügen sei, dabei präsentieren sie uns beide dieser Theorien im selben Tonfall, als ob diese in die gleiche Kategorie fallen würden. Sie erzählen von Amerikanern die Hüte aus Alufolie tragen um Signale von Außerirdischen zu empfangen und von Historikern die meinen, dass etwas mit der offiziellen Geschichtsschreibung nicht stimmt. Wieder im gleichen Ton, als ob beide Theorien in dieselbe Kategorie fallen würden.

In der Tat wird auch über fundierte Verschwörungstheorien gesprochen, zwangsläufig, denn diese Theorien sind gut begründet - und jeder mit einem scharfen Verstand und einigen Sachkenntnissen, der sich selber auf die Suche macht, wird zum gleichen Schluss kommen. Das was getan wird um diese fundierten Theorien zu untergraben ist, sie mit den lächerlichen Theorien auf eine Liste zusetzen - die meisten von denen wurden wahrscheinlich ausschließlich für diesen Zweck geschaffen. Wenn Sie eine Liste mit 100 Verschwörungstheorien hernehmen, während und nur 2 oder 3 von ihnen echt sind, dann werden Sie wahrscheinlich nie die wahren Theorien erkennen und studieren. Sie können nur ein paar der lächerlichen Theorien verdauen, bevor Sie dessen höchstwahrscheinlich müde werden und sich etwas anderem zuwenden. So wird erreicht, was gewollt ist; keiner erfährt etwas über die realen Verschwörungen und ein jeder wird sie als Unsinn abstempeln, sollte er etwas davon hören. Es scheint, als ob sie sicherstellen wollen, dass sie alle alternativen Theorien aus öffentlicher Sicht vollständig untergraben können, indem sie diese als Verschwörungstheorien abstempeln. Somit müssen wir natürlich alle automatisch denken, wie falsch und geradezu lächerlich diese sind, und beachten sie gar nicht erst. Ende der Geschichte.

Eine der Theorien, denen am wenigsten Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist natürlich die Theorie, dass Juden versuchen die europäische Rasse auszurotten. Das wird, soweit ich es erkennen kann, immer nur als Teil der "Protokolle der Weisen von Zion" gesehen, welches natürlich eine Verschwörungstheorie ist, die immer wieder verspottet und angegriffen wurde. Dies ist wahrscheinlich eine Verschwörungstheorie, von der die meisten von uns schon sicher wissen, dass sie erdacht ist.

Interessant ist, dass Sie beim Studium von "Die Protokolle der Weisen von Zion" feststellen werden, dass das was die Juden getan haben und tun, beinahe exakt so in diesen Protokollen geschrieben steht. Sie werden ebenso verstehen, dass die meisten der Ausgaben von "Die Protokolle der Weisen von Zion" die nach dem Krieg veröffentlicht wurden, stark zensiert und abgekürzt worden sind. Sie müssen schon sehr danach suchen, um eine Kopie des gesamten Werks zu finden. Es werden uns Beweise dafür vorgelegt, dass "Die Protokolle der Weisen von Zion" eine Fälschung sind, dass diese in Wirklichkeit auf einem satirischen Gedankenspiel beruhen und von einem imperialen russischen Geheimdienst-Offizier geschrieben wurden, um die Juden zu diskreditieren (die damit beschäftigt waren russische Adelige zu ermorden, deren Kinder mit Bomben in die Luft zu sprengen und das als Teil der jüdischen Nihilismus-Bewegung [einer weiteren jüdischen terroristischen Bewegung] in Russland um diese Zeit, Ende des 19. Jahrhunderts], um die Bühne für ihren bolschewistischen Staatsstreich zu bereiten), und natürlich ist es ist unmöglich für uns heute zu wissen, ob das wahr ist oder nicht. Aber das ist wirklich irrelevant, weil wir das Buch seinem Inhalt nach beurteilen können. Wenn es Sinn macht, wenn Fakten präsentiert werden, von denen wir annehmen können, dass sie wahr sind, können wir nur zu dem Schluss kommen, dass es real sein muss, dass, wer dieses Buch geschrieben hatte, die Wahrheit über die Juden und ihre finsteren Pläne gefunden hat! Wenn diese Erklärung nicht stimmt, dann muss es durch einen Propheten mit göttlichen Gaben, der in der Lage war all diese Dinge Jahrzehnte, bevor sie geschehen waren vorauszusehen, geschrieben worden sein. Nun, was ist wahrscheinlicher, dass einige Menschen (vielleicht einige sehr intelligente russische Ermittler?) von den Plänen der Juden erfuhren und ihre Zeitgenossen mit einem Bericht warnten, oder dass ein prophetisch begabter Mensch es aus einem unerklärlichen Grund verfasste?

Heute werden wir mit Vorwürfen und Spott durch die bloße Erwähnung von "Die Protokolle der Weisen von Zion" bombardiert, aber diejenigen, die uns der Lächerlichkeit preisgeben, haben wahrscheinlich noch nie ein Exemplar dieses Buches selbst gesehen. Sie plappern lediglich nach, was andere vor ihnen sagten und taten, was gute Sklaven eben tun sollen. Sie leisten Gehorsam, wozu sie nun mal programmiert worden sind (wie schon "magisch vorausgesehen" in "Die Protokolle der Weisen von Zion"). Diejenigen, die das Hirn und den Mut dazu besitzen für sich selbst zu denken, werden sobald sie es "ergoogeln", und die Listen der völlig idiotischen, in der gleichen Kategorie platzierten, Theorien ("Verschwörungstheorien") finden, entwaffnet. Die überwiegende Mehrheit der guten und ehrlichen Männer und Frauen werden die Waffen strecken und aufgeben, bevor sie eine vollständige Kopie des Buches finden.

Es gibt noch andere, echte anti-europäische Verschwörungen die uns bekannt sind, aber bei mindestens einer davon ist es sogar illegal darüber zu diskutieren. Ich kann jedoch sagen, dass Juden in der SSSR behaupteten, dass "6 Millionen Juden" bereits in den 30er Jahren von den Deutschen ausgerottet worden sein sollen, mit anderen Worten; bevor der Krieg überhaupt erst begann. Nun, die Juden behaupteten dies tatsächlich mehrere Male vor dem Krieg, im Jahr 1919 und im Jahr 1921 sowie im Jahr 1938. Warum haben sie das behaupten? Und warum 6 Millionen, jedes Mal? Wir alle wissen, dass es falsch ist, auch diejenigen von uns, die glauben dass Deutsche 6 Millionen Juden während des Krieges vernichteten. Aber warum behaupteten sie bereits 1919, 1921 und 1938 dies sei geschehen? Wussten sie, was der Rest der Welt nicht ahnte? Dass Deutschland 6 Millionen Juden ausrotten wird? Was nun, wenn sie dies behauptet haben, egal was die Deutschen den Juden tatsächlich angetan oder nicht angetan haben, weil es ein Teil ihres Plans war?

Ach! Wir sind wirklich blauäugig. Wir sind so vertrauensselig, naiv und gut, dass wir nicht in der Lage sind zu sehen, dass die Juden dermaßen betrügerische, grausame und finstere Menschen sind. Wir würden niemandem antun, was sie machen. Und da wir fälschlicherweise glauben sie seien so wie wir, können wir nicht fassen, dass sie zu all dem in der Lage sind. Tatsache ist, dass sie es tun, dass sie es immer getan haben, und dass sie nicht wie wir sind!

Die Porno-Industrie ist jüdisch und diese untergräbt die europäische Moral und das europäische Ehrgefühl. Das Bankensystem ist jüdisch und wurde entwickelt, um uns in Schulden-Sklaven zu verwandeln. Der Feminismus ist jüdisch und wurde ersonnen, um die Zahl der Kinder, die von europäischen Müttern geboren werden zu reduzieren. Der Kapitalismus ist jüdisch und wurde entwickelt, um Gier und Egoismus in Europäer zu pflanzen. Der Sozialismus ist jüdisch und unterwandert die Stammes-und Rassenidentität der Europäer. Das Christentum ist jüdisch und wurde entworfen, um unsere Traditionen und Werte zu zerstören. Die Mode ist jüdisch und entwickelt, um die Fruchtbarkeit der europäischen Frauen zu reduzieren und die Chance zu erhöhen Kinder mit Männern aus anderen menschlichen Rassen zu zeugen (sollten sie denn jemals schwanger werden). Und so weiter. Die Liste der "Völkermordprogramme" an der sie so lange gearbeitet haben ist sehr lang, und sie alle arbeiten eben dafür, ihr Ziel uns auszurotten zu erfüllen.

Nun ist die Frage die sich viele stellen werden natürlich, warum? Warum auf Erden wollen sie uns vernichten? Die Antwort ist einfach, weil wir - die tapferen, fähigen, kreativen, erfinderischen, intelligenten und ehrenhaften Europäer ihnen im Weg zur Weltherrschaft stehen. Wir sind das genaue Gegenteil vom Juden, wir sind ehrlich, freundlich und rassisch gesund, wir widersprechen jeder Ungerechtigkeit und Grausamkeit, und wir denken, Lügen und Gier sind schlechte Dinge. Wir werden ihre Herrschaft nicht dulden, und wir sind viel stärker als sie! Sie auf der anderen Seite waren schon immer Sklavenhändler, Geldverleiher und Mörder, voll von Betrug, Grausamkeit, Gier und Unehrlichkeit, und sie haben diese schrecklichen Eigenschaften durch ihre satanische Religion kultiviert. 3000 Jahre lang forderten sie gar, dass man ein unschuldiges Kind (in der Regel durch Steinigung) töten muss, um ein echter Jude zu werden. Diejenigen die sich weigerten, weil sie es als falsch und unmoralisch ansahen, wurden selbst zu Tode gesteinigt (wegen "Blasphemie", da dies von Jehova, ihrem dämonischen Anti-Gott befohlen worden sein soll). Jetzt, nach 3000 Jahren dieser Praxis, haben sie in ihrem Kult ziemlich effektiv jegliche Gene der Güte gejätet, so zu sagen. Und sie endeten als eine Gruppe von verrotteten, grausamen und blutrünstigen Individuen. Die Juden, so wissen wir heute, stammen von diesen satanischen Anti-Menschen ab, und sie frönen heute weiterhin einer Form dieser Praxis (in einer Weise, zu widerlich und verachtenswert, sie hier zu diskutieren), wie in unterschiedlicher Weise von Juden wie Adam Lanza und Jeffrey Epstein, und einer langen Liste von anderen auch (die uns natürlich allesamt von den jüdisch kontrollierten Medien als "weiße Männer" präsentiert werden ) unter Beweis gestellt wird. Dies natürlich erklärt nicht nur, warum sie uns vernichten wollen, sondern auch, warum sie bei jeder strafbaren oder in anderer Weise unmoralischen Aktivität diverser Unternehmen dieser Welt, vertreten sind. Im illegalen Drogenhandel, in der Sklaverei und im Menschenhandel, im Organ-Schmuggel, im Waffenschmuggel, im Bankensystem, in professionellen Mordorganisationen (wie "Murder Inc."), bei Kinder-Massakern, in der Politik, in der Porno-Industrie, in Pädophilen-Ringen, in der Prostitution, und in allen anderen kriminellen und abstoßenden Aktivitäten. Israel selbst ist die Spinne im Netz der organisierten Kriminalität in der ganzen Welt! Und ich wage zu sagen, das ist ganz normal. Israel ist nunmal ihr sicherer Hafen.

Für diejenigen, die immer noch liebevoll über die Juden denken, dass ja eine Liste all ihrer wissenschaftlichen Auszeichnungen beweise, wie toll sie sind, und vielleicht sogar beweist, dass sie besser sind als wir (als "Gottes auserwähltes Volk") , kann ich nur sagen, dass das Unsinn ist. Die Tatsache, dass die Juden sich gegenseitig Auszeichnungen übergeben, wie Nobelpreise, ist in keiner Weise Nachweis dafür, dass sie in irgendeiner Weise überlegen sind. Dies ist nur ein Teil ihres hinterlistigen Plans, und Sie sind ein Narr, wenn Sie glauben die seien besser als wir. Die haben z.B. alle Nobel-Institutionen infiltriert, so bin ich heutzutage eigentlich mehr überrascht wenn ein Nicht-Jude einen Nobelpreis erhält, als wenn ein Jude einen bekommt. Sie pflegen ein positives Image, unter anderem durch die gegenseitige Verleihung von Auszeichnungen, als Teil ihres hinterlistigen Plans. Wenn man aber weiter sucht (und damit auch automatisch als "Antisemit" gilt, und in den Prozess dementsprechend seinen Job und seine soziale Stellung verliert) wird man feststellen, dass es hinter diesem Schirm nur Täuschung gibt, Verrat und Lügen. Der "brillante" Albert Einstein, der uns als jüdischer Wissenschafts-Erlöser präsentiert wurde (so wie uns Jesus als der jüdische Religions-Heiland dargestellt wird, war z.B Freud der jüdische Psychologie-Messias, Rosa Luxemburg die jüdische Feminismus-Erlöserin und Karl Marx der jüdische Sozialismus-Heiland, usw.), ist für seine Relativitätstheorie bekannt - aber die Tatsache ist, dass dies nicht seine Theorie ist! Er stahl die ganze Theorie von einem Europäer, einem Franzosen, Henri Poincaré. Wenn Sie dies weiter verfolgen, finden Sie bald heraus, dass die Juden die mit Auszeichnungen geehrt wurden (natürlich von anderen Juden und / oder deren Lakaien) "ihre" Ideen meistens gestohlen haben (natürlich von Europäern) oder sie haben Auszeichnungen für absoluten Unsinn erhalten, nur damit die jüdische Mischlings-Rasse der Verbrecher für die Öffentlichkeit gut aussieht. Das ist alles ein Teil ihrer sehr effektiven Lügen-Propaganda. Die Wahrheit ist, dass es tausende von Europäern mit brillanten Ideen gibt die, auch wenn ihre Theorien am Ende nicht von einigen Juden gestohlen werden, dennoch niemals irgendwelche Aufmerksamkeit oder gar Auszeichnungen erhalten, weil sie europäisch sind. Der offensichtlichste und vielleicht beste Nachweis für das, was ich hier zu sagen habe, ist natürlich Hitler-Deutschland, welches, nachdem es sich der Juden entledigte aus diesem Grund innerhalb von 12 Jahren die wissenschaftlich fortschrittlichste Nation der Welt wurde! Obwohl leicht verbessert (wieder von Deutschen), ist die Raketen-Wissenschaft von heute im Grunde die gleiche, wie sie im Jahre 1945 war. Deutsche Wissenschaftler bewiesen auch die Verbindung zwischen Rauchen und Lungenkrebs, und das schon vor dem Krieg. Etwas, was die Juden uns bis in die späten 70er Jahre (80er?) nicht haben wissen lassen (erst als sie dazu gezwungen waren, weil sie nicht imstande waren, es länger geheim zuhalten). Sie wollten uns an Lungenkrebs sterben sehen, und sie wollten uns dieses Gift auch des Geldes wegen verkaufen, die "Nazi"-Wissenschafts-Warnung bezüglich des Risikos verleugnend. Sie wären überrascht, wenn Sie wüssten, wie viel europäische Wissenschaft von denen und deren Lakaien unterdrückt worden ist, weil es nicht in ihren Plan passte, uns zu vernichten. Unnötig zu sagen, dass jegliche Rassenwissenschaft komplett ignoriert, verboten und verspottet wurde. Sie wollen nichts davon wissen. Zum Beispiel möchten sie nicht hören, dass Diabetes als "Juden-Krankheit" bekannt war, und dass es ein Ergebnis der Hybridisierung (bei der der Stoffwechsel der verschiedenen Rassen im selben Körper in Konflikt gerät) ist. Je mehr Rassen in einer Person vermischt sind, desto eher neigt diese zu Diabetes. Die Juden sind die am meisten rassisch vermischte Brut der Welt, leiden so naturgemäß stark daran und Israel leidet somit mehr an der Zuckerkrankheit als jede andere Nation. Die "Epidemie" der Diabetes, die wir heute in Europa haben, ist natürlich eine Folge der Rassenmisch- und Einwanderungspolitik für rassisch gemischte Individuen. Nur sehr wenige echte Europäer leiden unter dieser Erkrankung. (Achtung! Ich darf hinzufügen, dass Sie nicht rassisch gemischt sein müssen, um Diabetes zu bekommen.) All das ist in jedem Fall etwas, von dem die nicht wollen, dass wir es erkennen. Es steht im Konflikt mit deren Plan uns auszumerzen, mit (unter anderen Mitteln) Rassenmischung.

All dies lässt nur einen Schluss zu, wir befinden uns im Krieg. Europa ist wird belagert! Unsere europäische Rasse wird derzeit in einem Völkermord, der nun schon seit 2000 Jahren anhält, ausgerottet. Und viele Europäer (sowohl Christen und Sozialisten, als auch andere Internationalisten) sind an diesem Völkermord beteiligt. Wir erkennen ihre Mittel der Aggression nicht, weil diese - Betrug und Verrat - uns fremd sind, aber wir werden angegriffen. Europa befindet sich im Krieg! Verteidigt Europa bevor es zu spät ist!

Ich muss auch betonen, dass der Islam und die Muslime nicht die größte Bedrohung für uns darstellen. Sie sind nur ein Mittel der Juden (die diese überhaupt erst nach Europa einführten), verwendet um uns mit denen zu vermischen und so unsere eigene Rasse zu zerstören und dafür, uns für die Juden in ihren kriminellen Kriegen kämpfen zu lassen. Unser wahrer Feind ist der Jude! Vergessen Sie das niemals!

Sie sind alle dazu aufgerufen diesen Artikel zu drucken, zu veröffentlichen, zu verwenden und zu verbreiten, zu übersetzen und daraus zu zitieren, wo und in welcher Weise Sie wollen. Erst durch die Aufklärung aller Europäer (wo immer sie leben) können wir siegen - und wir wissen, dass wir siegen werden. Das tun wir immer. Das Licht siegt immer über die Finsternis.

Varg Vikernes
Bergen, den 14.12.2012
Übersetzt von Max



"Wir haben Europa nicht von unseren Vorfahren geerbt. Wir haben es nur von unseren Kindern geliehen."

© 1991-2019 Property of Burzum and Varg Vikernes | Hosted at Majordomo | Secured by COMODO PositiveSSL